Design

Kristall und Wunder bei Swarovski

Pin
Send
Share
Send
Send


Kristall und Wunder bei Swarovski

Swarovski

Zum 100-jährigen Bestehen schuf Swarovski die Kristallwelten, um sein Know-how zu erproben. Während das Tiroler Unternehmen sein 120-jähriges Bestehen feiert, sublimieren fünf Designer diesen künstlerischen Raum.

Bereits 1865 sah Daniel Swarovski über Kristallgröße hinaus. Eines Tages eine Inspirationsquelle, immer eine Inspirationsquelle, bestätigen Les Mondes de Cristal auf brillante Weise, dass sie ihr 20-jähriges Bestehen mit dem 120-jährigen Bestehen ihrer Muttergesellschaft feierten. In Wattens, in der Nähe von Innsbruck, auf einer Fläche von 7,5 Hektar, die sich um den ikonischen Riesen Die Kristallwolke sofort unterwerfen.

Die Kristallwolke von Andy Cao und Xavier Perrot

Swarovski

Die Kristallwolke von CAO Perrot

Swarovski

Königliches Stück des neuen Gartens, signiert von Andy Cao und Xavier Perrot, schimmert die monumentale Installation 800 000 Swarovski-Kristalle, die von Hand montiert wurden, neben einem Spiegelpool einer Tinte schwarz. Seine Kontemplation grenzt an die kosmogonische Ekstase: Wie Sterne verströmen ihre Elemente, multipliziert mit 2.000 Kristallschmetterlingen, ein Licht im tiefsten Teil der Nacht.

Eine weitere Neuheit auf der Gartenseite sind die Daniels. Café & Restaurant ist vom norwegischen Architekturstudio snohetta signiert

Swarovski

Indoor, sie, fünf Wunderkammern, verdoppeln ihre Echos von Kuriositätenkammern, in denen andere berühmte Designer ihre zeitgenössischen Geschichten festgehalten haben. in Silent Light, Tord Boontje hat seinen mit Alexander Mc Queen entworfenen 150.000-jährigen Baum aus einer kristallklaren kalten Winterlandschaft gestoppt.

In Lattice Sun von Lee Bui

Swarovski

Im Gegensatz zu diesen hypnotischen Schrecken In die Gittersonne, Der koreanische Künstler Lee Bui lädt Sie ein, sich in tausend Sonnenreflexionen zu verlieren. Die kleinen Geschichten der belgischen Designer Job Smeets und Nynke Tynagel verkörpern nicht nur eine Fata Morgana, sondern auch Musik und farbenfrohe Bewegungen Studio Job Wunderkammer.

Eden, von Frederikson Stallard.

Swarovski

Ein Wald aus polierten Messingstangen, ein kaskadenartiger Wasserfall, verborgene Schätze in Form riesiger Kristalle, sieht das britische Duo Frederikson StallardEden. Schließlich haben die Spezialisten des Museumslayouts HG Merz die Saga von Swarovski in einem benannten Raum nachverfolgt Timeless ... Bis zum nächsten mal!

Swarovski Kristallwelten, Kristallweltenstraße 1, 6112 Wattens. Österreich. Tel. +43 52 24 51 080 und kristallwelten.swarovski.com

Video: Swarovski Glitzermikrofon von Katjana Schulze (Juni 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send