Design

Die 6 wesentlichen Tabellen des Designs!

Pin
Send
Share
Send
Send


Knoll-Tabelle

Eero Saarinen

Der Tisch ist funktional und dekorativ und gehört zu den Meisterwerken Ihrer Möbel. An langen Winterabenden oder Sommermittagessen lädt Côté Maison Sie ein, zu den 6 wichtigsten Designtischen zurückzukehren.

Um Ihre Dekorationsmöglichkeiten zu inspirieren oder einfach nur die Tische zu entdecken oder wiederzuentdecken, die die Geschichte des Designs geprägt haben, hier ein kleiner Überblick.

1. LC6-Tisch - Le Corbusier

LC6.

Cassina

Designer: Le Corbusier

Editor: Cassina

Jahr: 1929

Der LC6-Tisch wurde von Le Corbusier entworfen und 1929 erstmals auf dem Pariser Herbstsalon gezeigt.

Die Basis des Tisches ist in mattschwarz lackiertem Stahl, himmelblau oder zweifarbig (schwarzer Rahmen, graue Querstange) erhältlich. Es wird von vier Konsolen mit Stahlgewindestange überragt, um die Höhe des Tabletts auf bis zu 50 mm einzustellen. Das Tablett kann in: Kristallglas, genarbtem Glas, natürlicher Esche oder schwarz gebeizt sein. Die Allianz aus Glas und Stahl erinnert an Langlebigkeit.

Abmessungen: B 225 cm x T 85 cm x H 74 cm

2. Em Table - Jean Prouvé

Em Tisch Jean Prouvé

Vitra

Designer: Jean Prouvé

Editor: Vitra

Jahr: 1950

Seit 2002 übertrug Vitra die Kreationen des französischen Designers (in Form einer Neuauflage). Jean Prouvé hatte den "EM-Tisch" für das Projekt "Maison Tropique" entworfen. Das Tablett des EM-Tisches besteht aus Massivholz (Eiche oder Nussbaum) oder laminiertem HPL, der Sockel besteht aus gefalztem Stahlblech und Stahlrohr.

Abmessungen: B 250 cm x T 90 cm x H 72 cm

Preis: 3795,00 Euro (Silvera E-Shop)

3. Der Tulip Table - Eero Saarinen

Knoll-Tabelle

Eero Saarinen

Designer: Eero Saarinen

Editor: Kuppe

Jahr: 1956

Minimalistisch und funktional gestaltet Eero Saarinen den Tulip Table gleichzeitig mit den berühmten Stühlen und Sesseln. Der Hauptzweck des zentralen Fußes dieser Kollektion besteht darin, den Raum um die Möbel herum freizugeben. In Marmor gibt dieses Material seine ganze Eleganz. Zeitloser Designtisch Eero Saarinen ist an eine Vielzahl von Innenräumen anpassbar!

Abmessungen:

Groß, oval: L 244 cm x T 137 cm

Klein, oval: B 198 cm x T 121 cm

Preis kleines Modell geschichtet: 1929 Euro

Preis kleines Modell Marmor: 5950 Euro

4. Tabelle - Warren Platner

Warren Platner Tisch (Ambiente)

Kuppe

Designer: Warren Platner

Editor: Kuppe

Jahr: 1962

Originalität und Eleganz: Die Basis besteht aus einem Bündel gebogener Stahldrähte, die an horizontal geschwungenen Rahmen aus Profilstahl geschweißt sind. Die Oberfläche aus gehärtetem Glas oder Marmor gibt den eleganten Touch.

Durchmesser: 135 cm x H: 70 cm

5. Esstisch - Isamu Noguchi

Isamu Noguchi-table-Atmosphäre

Vitra

Designer: Isamu Noguchi

Editor: Vitra

Jahr: 1954/55

Der Esstisch des japanisch-amerikanischen Designers Isamu Noguchi gilt als eine der elegantesten Kreationen des zwanzigsten Jahrhunderts. Dieser Tisch von großer Stärke überrascht tatsächlich mit seinem luftigen Aussehen.

Abmessungen: ø 90 oder 121 x H. 72,5 cm.

Preis: ab 2791 Euro

Wussten Sie schon? Isamu Noguchi hat in Paris den Japanischen Garten der UNESCO geschaffen. Dies sind die ersten Gärten, die von einem Bildhauer / Designer und nicht von einem Gärtner angelegt wurden.

Japanischer Garten UNESCO

Fritz Hansen

Tischserie Modell B412, 1968 von Piet Hein und Bruno Mathsson entworfen

Fritz Hansen

Produkt: Die Ameise, Elliptischer TischFinish: Lack, weißDesigner: Arne Jacobsen Piet Hein, Bruno MathssonJahresjahr: 1952, 1968

Fritz Hansen

Designer: Piet Hein

Editor: Fritz Hansen

Jahr: 1968

Diese von Piet Hein entworfene und von Fritz Hansen bearbeitete Esstischserie ist in runder, rechteckiger Form erhältlich. Am bekanntesten ist die "Superellipse". Diese Form, die dem Designer durch die von ihm entwickelte Lösung zur Vereinfachung des Autoverkehrs in Stockholm inspiriert wurde, bietet viele Vorteile. Wie bei einem runden Tisch werden die Gäste gleichermaßen aufgestellt, ohne dass jemand den Tisch "stützt". Darüber hinaus sind die mit Bruno Mathsson und Arne Jacobsen mitgestalteten Füße von großer Finesse und ermöglichen eine konsequente Platzersparnis.

Verschiedene Abmessungen sind von 135 × 90 cm bis 300 × 130 cm verfügbar.

Preis: 1690 Euro

Haben Sie noch Fragen, um die richtigen Esszimmermöbel für Ihr Zuhause zu finden? Zögern Sie nicht, sie auf der Website von Côté Maison Projets anzufragen. Die Expertengemeinschaft wird Ihnen antworten und versuchen, die für Sie passende Lösung zu finden. Hier finden Sie auch alle Fragen zur Dekoration und zu anderen Planungsthemen!

Video: Abschreibungen von Vermögensgegenständen im Rechnungswesen Gehe auf (Juni 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send