Design

Eine Küche in Länge einbauen

Pin
Send
Share
Send
Send


Boffi

Vergessen Sie die Einschränkungen des Kochens in der Länge. Cuisines & Bains lädt Sie ein, die ästhetischen und funktionalen Vorteile hervorzuheben. Tipps von Profis

Ich installiere meine Küche als Galerie

An einer Wand angeordnet, in einem langen und engen Raum, ist die Küche online meistens eine Wahl, die von dem beengten Gehäuse vorgegeben wird. Von Natur aus diskret, lässt das Kochen in der Länge wenig Raum für Fantasie. Die funktionale Umsetzung fördert die Ergonomie, ohne ehrlich zu sein.

Die Länge der Küche ist einfach: Nur eine Wand unterstützt die Elemente, die entsprechend den verschiedenen Vorbereitungen für die Zubereitung der Mahlzeiten angeordnet werden. Der Garraum steht oft im Mittelpunkt dieser Anordnung. Für die Grundausstattung genügt eine 2,60 m lange Wand: Kochen, Kühlen und Waschen. Aber für ein echtes Feature zählen auch ein oder zwei Stauräume sowie eine Arbeitsplatte in passender Größe zwischen Kochen und Waschen, ein guter Meter und mehr.

Um den Eindruck der Monotonie zu brechen, der beispielsweise durch die linearen, alternativen Schränke, Nischen und Regale erzeugt wird; mit verschiedenen Größen von hohen Möbeln aus den Haken schaffen; oder Materialien und Farben variieren.

Wenn der Raum groß genug ist (mindestens 2,5 m), um die beiden Wandflächen einander gegenüberzustellen, sind zwei Organisationspläne denkbar. Die erste stellt die Spüle und Zubereitungsbereiche den Koch- und Zubereitungsbereichen oder Schränken gegenüber. Die zweite besteht darin, die drei Funktionen Zubereitung, Waschen und Kochen auf der einen Seite und die Lager- und Lagerbereiche auf der anderen Seite zu kombinieren. In beiden Fällen ist es wünschenswert, zwischen 1 und 1,50 m Abstand zwischen den beiden Möbelanordnungen zu haben. Dann sind schmale Türen von 30 oder 40 cm bevorzugt, die in geöffneter oder verschiebter Position weniger voluminös sind.

Pin
Send
Share
Send
Send