Traumhäuser

Eine Familienwohnung, die Farbe feiert

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine Familienwohnung, die Farbe feiert

Dario Muzzarini

Die Architekten Elena Belforte und Giusi Rivoira von Con3studio haben ein Gebäude vom Anfang des 20. Jahrhunderts umstrukturiert. Im Obergeschoss begrüßt die renovierte Wohnung ein Paar mit einem Teenager. Der Raum wurde auf zwei Ebenen funktional und freundlich gestaltet: Die Eigentümer zögerten nicht, die Wände farblich farbig zu gestalten.

In der Nähe des Stadtzentrums von Turin, im Stadtteil Regio Park, waren die kleinen Häuser, in denen sich früher Geschäfte und Werkstätten im Erdgeschoss befanden, sowie die Wohnungen von Handwerkern im Obergeschoss vollständig untergebracht in Familienappartements umgestaltet, um das urbane Gefüge des frühen 20. Jahrhunderts zu unterstreichen.

Wie es aussieht, ist diese Unterkunft recht gewöhnlich und ohne Charme. Nur eine schöne Steintreppe mit einem schmiedeeisernen Geländer, charakteristisch für die Jugendstilzeit, hatte eine gewisse Eleganz. Die Architekten beschlossen, es zu behalten und vom Erdgeschoss bis zu den Dächern des Hauses zu integrieren.

Dario Muzzarini

Auf der ersten Ebene wurden Trennwände geschnitten, um ein schönes Wohnzimmer zu schaffen, in das Licht auf beiden Seiten einfällt. Im Obergeschoss wurde das Dachgeschoss umgebaut, um die Schlafzimmer unterzubringen.

Damit die Wohnung zu einem fröhlichen Lebensort wird, setzt das Paar auf die Farbe. Bunte Bänder beleben die Wände an verschiedenen Orten und verleihen dem Apartment einen warmen und persönlichen Ton.

Lesen Sie auch> Entdecken Sie unsere schönsten Berichte über Häuser in Italien

Dario Muzzarini

Das Renovierungsprojekt in Kürze

die Idee : Verwandeln Sie ein Gebäude in eine familienfreundliche Wohnung

Die Situation : Turin, Italien

Die Gegend : 200 m2

Die Dauer der Arbeit : 4 Monate

Architekten : Elena Belforte und Giusi Rivoira von der Agentur Con3studio in Turin - Via Perugia 3, 10152 Turin - Telefon / Fax +39 011 88 53 13 - www.con3studio.it / [email protected]

Eine Treppe, die in das Familienapartment integriert ist

Die Treppe ist nicht mehr nur ein einfacher Verteilungsraum, sondern gehört jetzt vollständig zum Wohnraum. Zwei Wohnungen befanden sich im ersten Stock vor den Arbeiten, ihre Haustüren wurden durch französische Fenster ersetzt, die Licht in das Wohnzimmer und den Flur ließen. Abends wird die Treppe von einer roten Plissee-Stoffaufhängung beleuchtet, einem zeitgemäßen und raffinierten Element, das einen Kontrast zum rohen Aussehen der Steinstufen und des Eisengeländers bildet.

Dario Muzzarini

Ein Raum, um freundlich und hell zu leben

Zwei Wände wurden geschnitten, um ein schönes Wohnzimmer mit einem geräumigen Wohnzimmer, einem zentralen Essbereich und einer offenen Küche zu schaffen. Sie können sich von Raum zu Raum bewegen, da Sie sie direkt vom Flur aus erreichen können.

Dario Muzzarini

G. R.

Das Wohnzimmer vor der Arbeit

Con3studio

Eine lange Küche, die im Essbereich offen ist

Die Küche in der Länge öffnet sich zum Essbereich. Es ist mit schwarzen Aufbewahrungselementen ausgestattet, komplett mit weißen Regalen, die alle bei Ikea gekauft werden. An den Wänden hatten die Besitzer Spaß daran, weiße Aluminiumlibellen mit einem Saugnapfsystem zu befestigen. Ein Accessoire, das der Fantasie einen zusätzlichen Touch verleiht. Vor dem französischen Fenster steht ein kleiner runder Tisch. Die Familienmitglieder lassen sich dort nieder, um auf der Flucht ihr Frühstück und ihre Mahlzeiten einzunehmen.

Die Küche vor der Arbeit

Con3studio

G. R.

G. R.

Zwischen Authentizität und Moderne: Zementfliesen verschmelzen mit Industrieparkett

Im Wohnzimmer und im Esszimmer ist der ursprüngliche Boden erhalten geblieben. In der Küche mussten neue Pfeifen geführt werden, und die Fliesen mussten ausgetauscht werden. Die Architekten entschieden sich für ein warmes und preiswertes Material: einen Industrieboden in Teak.

Darrio Muzzarini

Die Farbe belebt die Wände dieser Wohnung in Italien

Um die Einfachheit des Ortes zu füllen und ihre Unterkünfte zu personalisieren, haben sich die Eigentümer entschieden, Teile der Wände mit farbigen Bändern zu bekleiden: Rot, Braun und Pfauenblau. Sie wurden mit abwaschbarer Innenfarbe von Sikkens hergestellt. Diese Streifen erstrecken sich vom Boden bis zur Decke, im Flur erstrecken sie sich sogar darauf. Sie betonen die Vertikalität und erhöhen das Volumen.

G. R.

Lesen Sie auch: 20 Farbideen, um Ihre Wände neu zu streichen

Die weißen Designmöbel verleihen dem Dekor eine besondere Ausstrahlung

Familienmöbel neben zeitgenössischen Stücken. Weiße Möbel und Beleuchtung werden bevorzugt: der Esstisch, die dazugehörigen Eames-Stühle von Vitra, die Busnelli-Sofas, der Eames-Schaukelstuhl, die Ikea "Regolit" -Stehlampe, die Aufhängungen Papierbälle (Ikea) über dem Sofa, die der Küche "Midsummer light" Artecnica.

Für Momente der Entspannung wird eine Habitat-Schaukel im Wohnzimmer aufgehängt. Es verstärkt die entspannte Seite des Hauses.

Der Tisch des Esszimmers "Sasso" wurde von den Architekten entworfen, seine Proportionen, großzügig, um viele Freunde zu empfangen, seine Form ist originell und freundlich.

G. R.

Ein kleines Badezimmer, aber Deko

Vom Büro aus haben Sie direkten Zugang zu einem kleinen Badezimmer, in dem Sie die Farben des Wohnzimmers und des Industriebodens in der Küche und im Flur finden. Über dem Waschbecken haben die Besitzer mehrere Spiegel angebracht.

.

D. R.

.

D. R.

Dachgeschoss umgebaut und in Schlafzimmer umgewandelt

Im Dachgeschoss sind zwei geräumige Schlafzimmer und ein Badezimmer installiert. Eine umfassende Umstrukturierung war notwendig. Der Rahmen wurde beibehalten, aber das Dach wurde komplett erneuert und isoliert. Es wurden Öffnungen in verschiedenen Größen geschaffen und weiße Holzfenster eingebaut. Um dem Raum mehr Klarheit zu verleihen, wurden im Hauptschlafzimmer die Balken und Verkleidungen gebleicht. Auf dem Boden wurde ein Industrieboden aus Teakholz gelegt, der mit dem der Küche identisch ist.

Siehe auch> 10 Dachbodenpläne

Während der Arbeiten

Con3studio

Dario Muzzarini

Con3studio

Architekten Elena Belforte und Giusi Rivoira von Con3studio

Con3studio

Video: Juist, Spiekeroog, Baltrum: Drei Insulaner starten durch. die nordstory. NDR Doku (August 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send