Design

Wer versteckt sich hinter Habitat?

Pin
Send
Share
Send
Send


Büros am Hauptsitz von Habitat in Paris.

Sebastien Siraudeau

Habitat ist an allen Fronten der Innovation: vom Design, das jetzt von Pierre Favresse geleitet wird, bis zur Entwicklung von Geschäften in Frankreich und international. In den Pariser Büros herrscht eine kreative Atmosphäre, aber ... fleißig.

Der Hauptsitz von Habitat befindet sich im Herzen von Faubourg Saint-Antoine. Es erstreckt sich über drei Etagen über einem der 28 französischen Geschäfte. Fast hundert Menschen arbeiten hier: Designer, Marketing-Services, IT, Finanzen und Vertrieb. Die vor 50 Jahren gegründete Marke brummt. An der Fulham Road in London eröffnete der britische Designer Sir Terence Conran 1964 den ersten Habitat Store. In Paris muss bis 1973 der erste Laden in Montparnasse eröffnet werden. Die Marke wurde 2011 von Hervé Giaoui und seiner auf den Vertrieb von Möbeln spezialisierten Gruppe Cafom erlöst und beginnt nach den Jahren von Terence Conran und seiner ursprünglichen Vision der Möblierungskunst selbst eine Häutung.

Einige Büros am Hauptsitz von Habitat in Paris.

Sebastien Siraudeau

Die "Einwohner". Schön, nützlich, zugänglich: Diese drei Worte sind wie ein Slogan für die neuen Projekte der Gruppe, die ebenso von ihrem Erbe inspiriert sind - von dem wir DNA bei Habitat Vintage in den Puces de Saint-Ouen als Stilrichtungen wiedergefunden haben Leben von heute. Für das Design stellen sich Pierre Favresse und sein Team Möbel und Gegenstände sowie Textilien oder Produkte vor, die mit Herstellern und Referenzdesignern hergestellt werden. Für Rémy Poirson, Marketingdirektor, sind die Kunden von Habitat nicht mehr nur Konsumenten, er nennt sie "lebende und lebende Einwohner", für die das junge Webzine der Marke bestimmt ist: La vie est design. Dies ist eine neue Ära, die beginnt. habitat.fr und lavieestdesign.com

Hervé Giaoui, General Manager Habitat

Sebastien Siraudeau

"Ich habe mit der Einrichtung einer Möbelvertriebsgruppe in den Überseegebieten begonnen, die ich im Internet mit der Website vente-unique.com entwickelt habe. Ich erinnere mich an die ersten Habitat-Kataloge der 1980er Jahre, sie waren wunderbar, ich war neidisch Heute sind mehrere Filialeröffnungen in Frankreich und im Ausland geplant, und wir entwickeln eine echte Innovationsstrategie. " Ihre Lieblingsorte in Paris? "Die Yves-Gastou-Galerie und im weiteren Sinne die Galerien von Saint-Germain-des-Prés. Die Rue du Faubourg-Saint-Denis und ihre indischen Lebensmittelgeschäfte, in die ich gerne gehe, weil ich kochbegierig bin. Saint-Ouen, weil die Atmosphäre einzigartig ist. "

Pierre Favresse, künstlerischer Leiter Habitat

Sebastien Siraudeau

"Ich hatte ein eigenes Designstudio in den Ateliers de Ville de Paris, als mich ein Freund fast zufällig mit Hervé Giaoui bekannt machte. Seitdem spreche ich für Habitat mit meinem Team über alles, was in den Laden geht. ob es um das Kaufen oder Schaffen geht, sich Atmosphären vorstellt, eine Geschichte erzählt. Das Design ist kein Ende, sondern die Gelegenheit, diese Geschichte zu füttern und Fortschritt zu bringen. " Ihre Lieblingsorte in Paris? "Die Beaubourg-Buchhandlung, ein Ort, an dem ich gerne rumhänge. Das Café de l'industrie zum Mittagessen, Der Rekrutierungs-Sergeant zum Abendessen Der Jardin d'agronomie tropicale, ein wenig bekannter Ort am Ende des Bois de Vincennes. Es gibt immer noch unglaubliche Überreste der Gebäude der Kolonialausstellung von 1907. "

Rémy Poirson, Direktor für Habitat-Marketing

Sebastien Siraudeau

"Bevor ich 2012 zu Habitat kam, arbeitete ich in der Digital- und Fernsehbranche, und wir haben alle eine Erinnerung an Habitat. Für mich sind es die bunten Taschen, in die wir ein Geschenk gesteckt haben Eine Einweihungsparty oder eine Dinnerparty mit Freunden Nach meiner Ankunft in der Gruppe wurde mir klar, dass alle meine Gerichte von hier kamen! " Ihre Lieblingsorte in Paris? "Le Baratin in Belleville Raquel, der Chef, findet mich immer zum Essen an der Theke Olivier Roellingers Gewürzladen, weil ich für seine Ausstellungen viel koche Das Museum für Moderne Kunst der Stadt Paris Loftenfin, weil ich den Geist dieses Fertigwarenladens schon immer geliebt habe. "

Marine Pillon, Produktmanager für Lebensraum

Sebastien Siraudeau

"Ich habe mein Studium in China absolviert und war bereits beim Kauf von Habitat für die Cafom-Gruppe tätig. Heute kümmere ich mich um bestimmte Einkäufe wie Vasen, Kerzen, Glaswaren ..." Ich habe eine Zeitlang neben dem Habitat Store in der Wagram Avenue gewohnt, bin oft umhergewandert und kenne ihn jetzt noch besser! " Ihre Lieblingsorte in Paris? "Les Fleurs, ein großartiger Laden für kleine Geschenke (Lederwaren, Schmuck ...). Assaporare, ein italienisches Restaurant, in dem wir oft als Team zu Mittag essen. Das Museum of Play Art im Herzen der Modestadt. Dieser Ort ist aufregend! "

Büros am Hauptsitz von Habitat in Paris.

Sebastien Siraudeau

Teil des Habitat-Geländes.

Sebastien Siraudeau

In den Räumlichkeiten von Habitat.

Sebastien Siraudeau

Büros am Hauptsitz von Habitat in Paris.

Sebastien Siraudeau

Video: The Sidewinder Snake Slithers at 18 MPH (August 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send