Traumhäuser

Ein neuer Look für die Schafe in der Provence

Pin
Send
Share
Send
Send


DR

Diese Renovierung erhält Authentizität und Weichheit, während moderne Materialien, Farben und Volumen eingeführt werden.

Auf einem Land voller Eichen und Kiefern gedeiht das Dorf Belvézet in der Ruhe einer geschützten Landschaft. Die Felder, die für den ökologischen Landbau reserviert sind, und Olivenbäume umrahmen ein idyllisches Panorama. Kein Wunder, dass Charmaine und Paul, junge Neuseeländer, Fans von Freiflächen, sich nach ein paar Jahren etwas zu grau in London niedergelassen haben.

Eine Hochzeit in der Provence

Aber wie konnte ein gebürtiges Paar der Antipoden dem Ruf Südfrankreichs und genau Uzèges erliegen? Das Handy versteckt sich in einem Eheversprechen. Eine von Paul formulierte Bitte in guter und gebührender Form, der Traum eines kleinen Mädchens von Charmaine, in der Provence zu heiraten ... und dann wurde der Wunsch erfüllt! Es ist schwierig, den Rest in wenigen Zeilen zusammenzufassen ... Die Hochzeit in Cinemascope auf dem Schloss von Saint-Maximin, die sofortige Entscheidung, Uzes nicht zu verlassen, und bald die Gründung der Three Salons, ein Restaurant, das inzwischen zu einem Muss in der Stadt geworden ist. Dann kommen die Geburten von Scarlett und Flyn und auf den ersten Blick lieben sie einen alten Schafstall.

"Eine neue Welt in einer alten Welt"

Bei der Entdeckung von Belvézet haben Paul und Charmaine das Gefühl, eine perfekte Umgebung zu finden, authentische Orte, an denen Bauern, junge Europäer, Mutterschafe und alte Steine ​​in Harmonie leben. Das Gebäude, das sie begehren, hat keinen Charakter. Von den ersten Arbeiten an ist das Projekt klar: "Wir wollten eine Remix-Welt entwerfen, eine neue Welt in einer alten Welt". Auf zwei Ebenen wird Raum und Öffnungen eingeräumt, um echte Lichtbäder zu bieten. Das Volumen erstreckt sich über 180 m², die mit Naturtönen, Creme, Beige und grauer Maus eingefärbt sind.

Zwischen modernen Möbeln und altem Rahmen

Alles ist sauber, tadellos, bis auf die Neunen gekleidet. Vom Erdgeschoss in vier Räume gedacht? offene Küche ganz nach Westen im Garten, Wohnzimmer, Büro und Gästezimmer? strahlt einen zeitlosen Charme aus, der antike Möbel mit moderner Ausstattung verbindet. Die Metalltürrahmen umrahmen "kleine Welten", in denen die gefundenen Materialien neben den nebeneinander bestehenden und nach alten Patinierten Stücken nebeneinander existieren. Ein Mies Van der Rohe Sessel, der an das Leben in London erinnert, trifft auf die Ergebnisse des Flohmarkts von Uzès, etwa eine Lampe oder ein modulares Möbelstück aus den 70er Jahren: Die Steinwände sind gelenkig oder mit Kalk gewaschen, um mit den Böden zu harmonieren. in Burgunder Stein.

In der Küche haben die Handwerker des Ateliers 3 eine großartige Arbeit geleistet, indem sie die Holzstrukturen mit einer dünnen Harzschicht wie gewachstem Beton überzogen haben, die ein robustes und leichtes Erscheinungsbild ergibt. Die Ausgangshöhe der Decken ist im Wohnzimmer und im Büro erhalten geblieben. Von dort aus gelangt man über eine rohe Betontreppe in den Boden. Unter den Balken sind zwei Schlafzimmer, die jeweils mit einem Badezimmer ausgestattet sind, für den Rest des "Hirten" nüchtern eingerichtet.

Durch die Fenster bietet die schöne Perspektive des mit Zypressen, Rosmarin und Lavendel bepflanzten Gartens Bewunderung und Tagträumen. "Was ich an einem guten Autor mag, ist nicht das, was er sagt, sondern das, was er murmelt", schrieb der amerikanische Essayist Logan Pearsall Smith. Belvézets verjüngter Schafstall hat unter der Leitung seiner Besitzer eine sehr elegante Art, eine Zeitgeschichte vorzustellen.

Pin
Send
Share
Send
Send