Terrasse

Alles über Quackgrass, den König der Eindringlinge

Pin
Send
Share
Send
Send


Alles über Quackgrass, den König der Eindringlinge

Getty Images / iStockphoto

die Quecke ist ein sehr invasives Gras. Büschel haben ein umfangreiches Wurzelsystem. Quackgrass gedeiht überall im Garten und in Gemüsegärten und schätzt ein reiches, gut bearbeitetes und offenes Land. Der beste Weg, um es loszuwerden, ist zuantizipieren seine Verbreitung durch Bedecken des Bodens gejätet. Die Wurzeln von Quackgrass können große unterirdische Gebiete abdecken. Das Ziehen der Klumpen muss vorsichtig sein, da der geringste Pflanzenrückstand den Anschein einer neuen Quackgrass-Pflanze verursacht.

Quackgrass ist der klassische Feind des Gärtners. Dieses extrem widerstandsfähige Gras wächst sehr leicht dort, wo der Garten, die Massive oder der Gemüsegarten bearbeitet wurden. Unser Rat, um effektiv gegen Quackgrass in seinem Garten und auf seiner Terrasse zu kämpfen.

Lesen Sie auch> 10 Tipps, um den Schaum von der Terrasse zu entfernen

Was ist Quackgrass?

Quackgrass ist ein Gras aus der Familie von Grasses. Sein lateinischer Name Elytrigia repensMachen Sie es nicht freundlicher. Sein gewöhnlicher Name kommt von der Form des Grases, oben sehr fein und an der Basis breiter. Es erinnert an die Zähne des Hundes und der Zweck war es, den Namen in Quacksamen und nicht in Dentchien zu verwandeln sehr invasives Gras bildet Büschel mit einem Durchmesser von mehr als 20 bis 30 cm, die an gutes Gras erinnern. Untergrund hat Quackgrass Wurzeln in Form von Rhizomen, die sich in alle Richtungen über 2 Meter Länge streuen können. es Besiedle die leer gelassenen Feldergut gearbeitete Gemüsegärten und Staudenbeete häufig befruchtet. Quackgrass kann sich an den Wurzeln von Rosen festhalten, Rhizome von Iris oder Dahlien eindringen. Es wird durch Samen, die im Spätsommer produziert werden, oder durch seine Wurzeln ausgebreitet: Beim Pflügen des Bodens werden die Wurzeln in kleine Stücke geschnitten, da viele Quackgrass-Klumpen in der Zukunft entstehen.

Wie bekämpft man Quackgrass?

Prävention ist wichtig für effektiv kontrollieren, ob quackgrass vorhanden ist in einem Gemüsegarten oder Garten. Dieses Gras mag das gut rasierte Rasenflächen, die Massive mit den schweren Böden und Kahlflächen, natürlich die Gemüsegärten und die Beete mit Zwiebeln, die nach der Blüte von Natur aus wenig bearbeitet wurden. Die erste Regel ist zu Den Boden niemals leer lassen. Stroh, ausgebreitete Rinde, BRF, trockenes Grasschnittgut, aber den Boden nicht direkt dem Licht aussetzen. Unkraut, einschließlich Quackgrass, nimmt schnell Platz ein. Wenn Quackgrass zu stark ist, genießen Sie eine feuchte Witterung Ziehen Sie die Büschel einzeln heraus. Stellen Sie sicher, dass Sie möglichst viele Wurzeln entfernen. Andernfalls wird jedes Stück Quackgrass zu einem neuen Büschel zurückkehren. Verwenden Sie eine kleine Klaue zum Reißenr Quackgrass umwickelt das Gebüsch. Zerreißen Sie Quackgrass mehrmals in der Saison, um es zu schwächen und warten Sie nicht auf den Aufstieg zum Saatgut. Decken Sie dann den Boden mindestens 10 cm ab. Verwenden Sie einen dünnen und kompakten Mulch, um zu verhindern, dass sich das junge Quacksamen nach draußen schleicht. Im Gemüsegarten bei Bedarf am Ende des Sommers pflügen und säen Sie GründüngerTyp Bohnen oder Phacelia. Der Boden wird bedeckt und Quackgrass hat weniger Platz zum Wachsen. Bei starkem Befall können Sie den Boden auch mit einer schwarzen Plane abdecken, die Quackgrass tötet. Vermeiden Sie chemische Unkrautvernichter das wird die umverteilung von quackgrass nicht verhindern. Auf einer Terrasse oder auf einer kleinen Fläche können Quackgrass-Büschel, die zwischen Platten oder an einer Wand wachsen, mit a ausgerottet werden thermisches Unkrautbekämpfungsmittel.

Gärtner-Tipp zu Quackgrass

Quackgrass ist ein armes Kraut im Garten, aber Haustiere, Katzen und Hunde lieben das Kauen. Nehmen Sie einen Büschel Quackgrass und pflanzen Sie ihn in einen Topf für eine Stadtkatze, die nicht das Glück hat, Quackgrass in Reichweite des Eckzahns zu haben.

Pin
Send
Share
Send
Send