Design

Bibliothek rund um eine Treppe strukturiert

Pin
Send
Share
Send
Send


Unter den Dächern eines niederländischen Gästehauses (frankrijk-noord.nl) heiratet die Anlage oben das Krabbeln; im unteren Teil die Zeichnung der Stufen

Home magazin / Foto F.Ducaout / Reportage C.Amiel

Möchten Sie Ihre Treppe diskret dekorieren? Tauchen Sie ein und wagen Sie die Bibliothek, um den Abstand auf den Millimeter zu messen. Der Designer Jean-Philippe Nuel erklärt Ihnen die Besonderheiten verschiedener Modelle. Folgen Sie der Anleitung!

Jede Bibliothek, die entlang einer Rampe oder in der Höhe installiert ist, ist einzigartig und bietet eine Vielzahl von Layoutoptionen. Der Beweis in 3 Beispielen.

Die Meinung des Experten

Jean-Philippe Nuel: "Diese Art von Konfiguration erweckt den Archetyp des Buchladens wieder, die Idee, die Skala zu erreichen, um ein Buch zu erreichen. Dieses Layout ist komplex, weil wir dem Treppenhaus eine zweite Funktion hinzufügen, die der Bibliothek. Die beiden Elemente müssen korrekt kombiniert werden: Es ist notwendig, die Dicke der Regale vor dem Bau des Treppenhauses zu überdenken. Eine Vorfreude ist noch wichtiger geworden, wenn unter dem Treppenhaus Abstellraum geschaffen werden soll.

Über der Treppe ein millimetergenaues Bücherregal. Im unteren Bereich ein benutzerdefinierter Speicher zum Optimieren von Datenträgern. Aus klarer Ferrara-Eiche und grau lackiertem MDF, auf Anfrage, Archéa

Archéa

Unter den Dächern eines niederländischen Gästehauses (frankrijk-noord.nl) heiratet die Anlage oben das Krabbeln; im unteren Teil die Zeichnung der Stufen

Home magazin / Foto F.Ducaout / Reportage C.Amiel

Das Budget

Jean-Philippe Nuel: "Es ist sehr wichtig, dass ein Fachmann für diese Leistungen, die notwendigerweise maßgeschneidert sind, angesprochen wird. Daher ist es schwierig, das Projekt mit weniger als 10.000 Euro in Betracht zu ziehen."

Seine Lieblingsbibliothek

Jean-Philippe Nuel: "Die Allianz der Bibliothek und die gerade Treppe Diese einfachste und radikalste Lösung ermöglicht die Schaffung zweier unabhängiger Elemente."

Bei dem Architekten Philippe Chiambaretta (pca-architecture.com) eine gerade Treppe für eine Komposition in beliebiger Höhe. Einige Regale sind kleinen Büchern gewidmet, andere Kunstbüchern

Pariser Seite / Foto N.Millet / Bericht C.Clavier

Video: Vectorworks Anwendertag 2018: Einstieg in die 3D-Gebäudeplanung (Juni 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send